Fruchtiger Möhrensalat

Fruchtiger Möhrensalat: Ich liebe Möhren. Einfach so als Rohkost-Snack oder aber als leckeren Salat. Möhren Fun Fact: Möhren haben einen sehr hohen Anteil an Carotin, welches die Vorstufe von Vitamin A ist. Da es ein fettlösliches Vitamin ist, sollen Möhren mit einem guten Öl gegessen werden. Zum Beispiel Leinöl, welches im Salat oder Dipp verwendet wird. Möhren sind auch für Hunde gut. Sie haben einen hohen Anteil an Balaststoffen und haben so auch positive Eigenschaften auf die Verdauung von Mensch und Hund. Aber das ist ein anderes Thema und ich möchte Dir heute das Rezept von meinem fruchtigem Möhrensalat verraten.

 

Fruchtiger Möhrensalat – Die Zutaten

  • 4 Möhren (mittel bis groß)
  • 1 Apfel
  • 50ml Orangensaft
  • Zitronensaft (einen Spritzer)
  • 7 Kräuter Essig
  • 1 Scoop Chunky Flavor geschmacksneutral (oder Süße nach Wahl)
  • 1 TL Leinöl (wer den Geschmack nicht mag, nimmt ein anderes, hochwertiges Öl)
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Kurkuma

Die Zubereitung

Zuerst werden die Möhren und der Apfel gewaschen und geschält. Den Apfel zusätzlich entkernen. Dann alles fein raspeln. Ich nehme entweder den Aufsatz meiner Prep&Cook oder meine Moulinex Reibe damit alles auch gleich fein gerieben wird. Alles in einer großen Schüssel auffangen.

Dann mische ich das Dressing an. Dazu gebe ich den Orangensaft, den Zitronensaft, den Essig (einen guten Schuss), das Leinöl und die Gewürze in einen Messbecher und verquirle alles mit einem Milchaufschäumer (diese kleinen Handgeräte). Ist ein kleiner Tipp von mir denn so vermischen sich die Zutaten wirklich gut.

Fruchtiger Möhrensalat

Dann gebe ich das Dressing über die Möhren und streue zum Schluss das Chunky drüber. Nun wird alles gut verrührt und ab damit in den Kühlschrank. Ich lasse den Salat gut und gerne mindestens 2-3 Stunden ziehen.

Der fruchtige Möhrensalat schmeckt wirklich lecker. Ich liebe ihn pur, zu Brot oder aber auch zu meinen Haferflocken-Bratlingen. Wer es so fruchtig nicht mag, lässt einfach den Spritzer Zitronensaft weg. Dieser macht den Salat auch etwas säuerlich.

Noch ein kleiner Zusatz – Falls Du WW Mitglied bist, ist mein fruchtiger Möhrensalat sehr punktearm (kommt natürlich darauf an, welche Zeros Du hast).

 

Ich wünsche Dir einen guten Appetit – Lass es Dir schmecken.

 

Liebe Grüße, Yvonne

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

  1. […] Haferflockenbratlinge schmecken wirklich zu allem. Ich liebe sie zu meinem fruchtigen Möhrensalat mit Katrtoffeln. Ein […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: